SwissSkills 2018 in Bern

Bekleidungsgestalterinnen und -gestalter stellen sich dem Wettbewerb!

Vom 12. – 16. September führte SwissCouture die diesjährige Berufsschweizermeisterschaft der Bekleidungsgestalterinnen und -gestalter im Rahmen der SwissSkills 2018 in Bern durch. Ein Bekleidungsgestalter aus der Westschweiz, drei Bekleidungsgestalterinnen aus dem Tessin und sechs aus der Deutschschweiz – alle maximal 21 Jahre alt – lösten unter optimalen Arbeitsbedingungen in 24 Stunden die anspruchsvolle Wettbewerbsaufgabe, die aus 5 Modulen bestand: Abformen, Erstellen einer Flachzeichnung, Skizzieren einer Jacke, Konstruktion des Jackenschnittmusters, Herstellung der Jacke und einem passenden Jupe.

Rund 115’500 Gäste besuchten die SwissSkills und das Schweizer Fernsehen berichtete am Samstag, 15. September live aus den Messehallen der BERNEXPO!

Den prestigeträchtigen Titel der Schweizermeisterin erarbeitete sich Denise Stöckli aus Stans mit einer herausragenden Lösung der Aufgaben und einem überzeugenden Auftritt im Qualifikationsgespräch. Sie hat sich mit ihrem Sieg für die Teilnahme an den WorldSkills vom 22. – 27. August 2019 im russischen Kazan qualifiziert.

 

Die Medaillengewinnerinnen

Gold: Stöckli Denise, Ausbildung: Atelier Schnittpunkt, Arbeitgeber: Lehratelier Uri
Silber: Borgna Franca Rita, Ausbildung: SAMS Biasca, Arbeitgeber: STA CPT Lugano
Bronze: Stettler Katharina, Ausbildung: BZF Fricktal, Arbeitgeberin: A. Lombardi – Con Stile

© Stefan Wermuth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 „My Skills“

Parallel zu den SwissSkills-Wettkämpfen konnte sich unser Verband SWISSMODE, wie auch 135 anderen Berufe bzw. Verbände, an einem Stand präsentieren und Auskunft geben über den Beruf der Bekleidungsgestalter/in EFZ und Bekleidungsnäher/in EBA sowie über textile Weiterbildungsmöglichkeiten der Schweizerischen Textilfachschule (STF).

Das Konzept „my skills“ gab interessierten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, anhand von praktischen Aufgaben wie Modezeichnen und Fertigstellen einer Street-Bag, ihre Talente erproben zu können. Es wurden ca. 400 Street-Bags hergestellt und dabei Flyers mit Kurzinfos zu Grund- und Weiterbildung abgegeben. Ein toller Auftritt und voller Erfolg!

Dank geht nun an alle, die uns bei der Planung und Durchführung der diesjährigen Schweizermeisterschaft aktiv unterstützt haben, sei es in Form von Arbeitsleistung, Material- oder Geldsponsoring! Wir bedanken uns auch herzlich bei den Vorstandsmitgliedern von SWISSMODE, die ehrenamtlich die Betreuung des Messestandes übernahmen!